Themenbereich: vorzeitige Wehen

"Habe ich Schmerzen durch Wehen?"

Anonym

Frage vom 21.07.2006

Hallo liebe Hebamme!Ich bin in der 36. SSW, und habe seit einer Woche immer wieder sehr starke Bauchschmerzen. Vom Gefühl her so wie kurz bevor man eine sehr starken Durchfall bekommt. Der Schmerz kommt so ca. 6 mal am Tag. Da ich in einer Pathologie arbeite und ständig mit negativen Geburtsverläufen konfrontiert werde, bin ich schon eine ziemlich ängstliche Schwangere. Zurück zu meiner Frage ist dieser Schmerz typisch für Wehen? Wenn ja hat er zu bedeuten, das es nicht mehr lange dauert, oder hat er gar keine Aussagungskraft. Oder bedeutet er was schlechtes? Sollte ich zum Arzt gehen? Danke

Anonym

Antwort vom 21.07.2006

Hallo, ich halte diese Schmerzen für Senkwehen, die Sie, wenn sie auftreten, gleich richtig intensiv wahrnehmen. Wenn sich der Schmerz in die obere Bauchhälfte verlagern sollte, wie wenn Ihnen jemand oben am Bauch ein enges Band zuschnüren wollte oder da Kopfschmerzen dazu kommen, dann können Sie auch zwischendurch sich mal checken lassen. Freuen Sie sich über Ihren Körper, der schon auf dem besten Weg ist, sich gut für die anstehende Geburt vorzubereiten. Alles was Sie jetzt an Wehen schon vorher hatten, brauchen Sie unter der Geburt nicht mehr. Außerdem setzt sich dadurch das Kindchen schön ins Becken, und weiss auch, dass es in den nächsten Wochen losgehen wird...
Sind Sie nicht schon im Mutterschutz? Der soll auch vor zu vielen negativen Einflüssen von außen schützen, wie die pathologischen Verläufe und Geschichten von anderen. Mit denen haben Sie & Ihr Kind gar nichts zu tun!
Alles Gute, Barbara

25
Kommentare zu "Habe ich Schmerzen durch Wehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: