Themenbereich: Schlafen

"Ist meine Schlafposition unangenehm fürs Baby?"

Anonym

Frage vom 22.07.2006

Hallo,

ich bin jetzt in der 31. SSW und schlafe immer noch gern in der Seitenlage halb auf dem Bauch. Ich habe dann nur das Gefühl, dass mein Baby sich besonders viel bewegt.
Kann diese Schlafposition dem Baby schaden oder ist sie zumindest unangenehm für das Baby?

Vielen Dank!

Janna

Anonym

Antwort vom 22.07.2006

Hallo,
dem Baby schadet diese Schlafposition nicht. Wenn Sie sich wohlfühlen, schlafen Sie ruhig weiter so. Was gegen ende der Schwangerschaft nicht so vorteilhaft ist, ist die Rückenlage. Durch das Gewicht der Gebärmutter kann die Versorgung des kindes etwas schlechter sein. Strampeln tun alle Babies bei Ruhe der Mutter besonders viel. Tagsüber spürt man die Bewegungen auch weniger.
K. Laffs

25
Kommentare zu "Ist meine Schlafposition unangenehm fürs Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: