Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Eisprung anregen mit Prednisolon?"

Anonym

Frage vom 26.07.2006

Hallo,ich habe seit Februar die Pille abgesetzt und habe seitdem meine Periode alle 8 Wochen. Da wir jetzt ein Baby haben möchten, war ich bei meiner Frauenärztin.Bei mir sind wohl sehr viele Eibläschen und sie schloss das auf Streß zurück und verschrieb mir folgendes Medikament: Wirkstoff Prednisolon Kortikosteroid. Die Packungsbeilage beunruhigte mich sehr, da dort u. a. stand, dass ich das nicht während der Schwangerschaft nehmen darf. Ich möchte aber schwanger werden! Außerdem fand ich auch nichts bezüglich "Eisprung anregen" usw. Ist das Medikament das richtige für mich?
Danke im voraus.
Gruß, vanessa

Antwort vom 26.07.2006

Ich kann aus der Ferne leider nicht erkennen, warum Ihre FÄ Ihnen dieses Mittel verschrieben hat. Kortikosteroide sind Hormone der Nebennierenrinde; zu ihnen gehören auch die Sexualhormone. Sprechen Sie noch mal mit Ihrer FÄ drüber und lassen Sie sich den Sachverhalt erklären; Sie sollten nichts einnehmen, wenn Sie nicht ausreichend informiert sind od. Ihnen die Nebenwirkungen nicht geheuer sind! Wenn Sie auf unserer Startseite unter Schwangerschaft den Button "Schwanger werden" anklicken, finden Sie einige Tipps, wie frau auf natürliche Weise den Zyklus/ Eisprung etc unterstützen kann; vielleicht sagt Ihnen da was zu, das Sie gerne ausprobieren möchten. Naturheilverfahren brauchen allerdings Ihre Zeit, da vergehen einige Zyklen, bis sich da was entwickelt! Alles Gute für Sie!!

26
Kommentare zu "Eisprung anregen mit Prednisolon?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: