Themenbereich: vorzeitige Wehen

"sollte ich wieder in die Klinik fahren?"

Anonym

Frage vom 30.07.2006

hallo dies ist meine 2. ss und ich bin am montag in der 34 woche und habe seit heute morgen ein unangenehmes ziehen im kreuz und unterleib wie regelschmerzen.jetzt ist das fruchwasser aber auch zu wenig und das baby zu klein.ich war aber auch erst am freitag im ka wegen 3 tage durchfall und da war auch alles in ordnung.heute ist der durchfall so einigermaßen weg.ich habe auch eine plazentaverkalkung nicht stark aber mann sieht sie.meine frage ist jetzt sollte ich schon wieder ins ka fahren kann es sein das ich wehen habe oder rutsch das baby nur???

Antwort vom 30.07.2006

Hallo, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie lieber mal nachsehen lassen möchten, dann fahren Sie in die Klinik, egal wie kurz es her ist, dass Sie entlassen wurden. So pauschal kann ich Ihnen keinen speziellen Rat geben und erst recht nicht die Situation beurteilen. Es kann sein, dass Sie Wehen haben, kann aber auch sein, dass es nur eine vorübergehende Erscheinung ist und in den nächsten Stunden von selbst wieder aufhört oder auch, dass es zwar Wehen sind, die jedoch völlig unbedenklich sind. Sie haben auch die Möglichkeit sich grundsätzlich schon mal durch eine Hebamme betreuen zu lassen. Dies hätte den Vorteil, dass die Sie auch außerhalb der "Sprechzeiten" zu Hause untersuchen und beraten kann.
Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "sollte ich wieder in die Klinik fahren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: