Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wie lässt sich das Spermiogramm verbessern?"

Anonym

Frage vom 30.07.2006

Hallo liebes Hebammenteam,
meine Frau und ich probieren seit ca. 10 Monat Nachwuchs zu bekommen. Leider vergeblich. Deshalb haben wir ein Spermiogramm durchführen lassen. Das Ergebnis ergab, dass die Spermienqualität nicht sonderlich gut und die Spermien unbeweglich bzw. sehr langsam sind. Gibt es außer der künstlichen Befruchtung noch andere Möglichkeiten bzw. Tipps und Tricks, die man probieren könnte. z.B. irgendwelche Vitaminpräparate o.ä.
Was meinen Sie dazu?
Vielen Dank für Ihre Bemühungen

Antwort vom 31.07.2006

Wie die weibliche Fruchtbarkeit wird auch die männliche beeinflusst von der Ernährung; Folsäure und Zink zB verbessern die Qualität und die Beweglichkeit der Spermien; außerdem lieben Spermien das "Kühle" eher als die Hitze. Eventuell ist das nächste schon besser, wenn das Wetter kühler ist und Sie nicht zu enge Hosen tragen (der Hoden ist dann zu warm) Rauchen beeinflusst das Spermiogramm negativ. Unter Umständen finden Sie bei der "Hobbythek" interessante Tipps; klicken Sie mal auf http://www.hobbythek.de/dyn/6349.phtml; dort finden Sie auch weitere Links... Alles Gute und viel Erfolg!

28
Kommentare zu "Wie lässt sich das Spermiogramm verbessern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: