Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich mich krank schreiben lassen?"

Anonym

Frage vom 01.08.2006

Liebes Hebammenteam,
ich habe ein Problem. Ich bin in der 27. SSW, gehe auch noch regelmäßig arbeiten. Aber seit ca. 2 Wochen fällt mir das arbeiten sehr schwer. Ich muß 80 % des Tages sitzen, ich mache auch schon sehr viele Pausen, aber nach der Arbeit komme ich nach Hause und meine Füße sind angeschwollen, mein Rücken und mein Bauch tut weh. Bin zur Zeit auch psychisch belastet, wir haben uns gerade ein neues Auto gekauft, hatten kurz danach 3 Wasserschäden in der Wohnung und müssen wegen Schimmel und Feuchtigkeit in 2 Wochen ausziehen. Ich gehe sehr gerne arbeiten, aber ich quäle mich in letzter Zeit nur noch durch die Tage, bin nur noch am weinen und sehr gereizt. Kann ich denn meinen Arzt bitten, mich deshalb krank zu schreiben? Ich traue mich gar nicht, ihm diese Frage zu stellen, da ich fast nie krank geschrieben war.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 01.08.2006

Hallo, Sie klingen sehr geschafft! Lassen Sié sich doch krankschreiben, vielleicht reichen auch ein paar Tage, um wieder einen klareren Kopf fassen zu können und sich auch ínnerlich wieder etwas zu beruhigen. Nehmen Sie sich die Tage richtig Zeit für sich selber und Ihr Kind, massieren Sie liebevoll Ihren Bauch, legen Sie viel die Füße hoch oder stellen sie bei extremer Hitze auch mal in eine Wanne Wasser. Das wird Ihnen gut tun! Alles Gute, Barbara

27
Kommentare zu "kann ich mich krank schreiben lassen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: