Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Milchbrei noch in Ordnung?"

Anonym

Frage vom 07.08.2006

Hallo, mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt und ich komme mit seiner Ernährung nicht so gut zurecht. Ich möchte ihm gern abends Brot geben, aber er verweigert es schon seit einiger Zeit. Daher bekommt er immer noch den Milchbrei. Ist das für sein Alter noch okay? Auserdem ißt er seit ein paar Monaten sehr schlecht. Mittags bekommt er noch Gläschen (ab 15 Monate). Davon ißt er nur die hälfte. Manchmal nur ein zwei Löffel, abends ist es ähnlich. Haben Sie einen Tip für mich, Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 08.08.2006

Hallo, der Milchbrei ist absolut in Ordnung, den darf er gerne auch noch lange beibehalten, das ist gesund! Ich weiss nicht, ob Ihr Sohn schon Süsses bekommt wie z.B. Kekse,Schokolade,Gummibärchen oder gesüßte Getränke. Beides verdirbt den Appetit, greift die Zähne an und macht leider auch etwas satt. Verzichten Sie auf süße Zwischensnacks und bieten Sie lieber als Snacks Gurke, Apfelschnitze, Banane, Zwieback, Knäckebrot, Reiswaffeln an - dazu ungesüßten Früchte- oder Kräutertee oder Wasser. Vielleicht isst er da schon etwas und bekommt außerdem Lust auf das Essen der Großen. Denn miteinander am Tisch sitzen und essen und das Essen genießen macht den allermeisten noch mehr Spaß! Versuchen Sie,das Ganze spielerisch anzugehen, möglichst keinen Druck auszuüben. Essen Sie ihm vor, und lassen es sich selber schmecken, das steckt an. Alles Gute,Barbara

24
Kommentare zu "Milchbrei noch in Ordnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: