Themenbereich: Babypflege

"Verschmutzte Wäsche durch flüssigen Stuhl"

Anonym

Frage vom 08.08.2006

Verschmutzte Wäsche durch flüssigen Stuhl -
Es kommt bei meinem drei Monate alten Sohn regelmäßig vor, dass der flüssige Stuhl über die Windel hinausschießt und hinten den Body großflächig verschmiert. Ich wickle mit herkömmlichen Pampers und denke, dass das Problem nicht am falschen Wickeln liegt. Haben Sie mir einen Tipp, wie ich die Wäsche schonen und dadurch meinem Sohn auch das immer wieder notwendige Umziehen ersparen könnte?
Vielen Dank für Ihre Mühe
Mit freundlichen Grüßen
Eva

Anonym

Antwort vom 08.08.2006

Hallo,
das passiert bei sehr flüssigen Stuhl häufig, selbst wenn man sehr eng die Pampers wickelt. Die einzige Möglichkeit , eine Verschmutzung der Strampler zu vermeiden, ist , dass Sie eine gutsitzendende Unterhose über die Pampers zieht, evtl aus etwas dicherem Frottee. zumindest wird so die oberbekleidung geschützt. Alternativ dazu könnte mann auch ein Dreieckstuch nehmen.
K. Lauffs

26
Kommentare zu "Verschmutzte Wäsche durch flüssigen Stuhl"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: