Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Blutung mit Tabletten auslösen"

Anonym

Frage vom 08.08.2006

Hallo liebes Hebammen-Team,.
Im Dezember 2005 setzte ich meine Pille ab, da ich und mein Freund uns ein Kind wünschen. Seit dem hatt ich aber ganze 2 mal meine Menstruation gehabt. Einmal zwei Tage nachdem ich die Pille abgesetzt hab und dann nochmal vom 25. - 31. Mai 06 (die Medikamentös ausgelöst wurde). Vom 29. Mai - 02. Juni nahm ich dann Clomifen um den Eisprung auszulösen (Hab zu viele männliche Hormone). Wurde dann auch am 14. Zyklustag (also am 07.Juni 2006) eine Ultraschalluntgersuchung gemacht um zu schauen ob es geklappt hat mit den Eisprung. Leider hat sich nichts verändert. Kein Eisprung. Nun hieß es wieder warten auf meine Menstruation. Leider blieb die aus. War dann bei mein Doc gewesen. Sie hat mir mal wieder Tabletten (Climen) gegeben die die Blutung auslösen soll. Nehm sie jetzt schon 14 Tage. Bis heute hat sich leider noch nichts getan. Bin nun schon im 75. Zyklustag. Nun zu meine Frage: Kann man da nicht irgendwas anderes tun als nur ständig warten und hoffen das meine Blutung kommt , um dann festzustellen das da nichts passiert und sie dann mit Tabletten auslösen?

Anonym

Antwort vom 09.08.2006

Hallo, die Schulmedizin packt das Ganze mit Tabletten an. Eine andere Herangehensweise finden Sie in der alternativen Medizin: ein Heilpraktiker, ein Homöopath, aber auch die Chinesiche Medizin untersuchen und behandeln ganzheitlich. Leider wird nicht alles von den Krankenkassen übernommen, das müßten sie erstmal abklären. Hören Sie sich mal um, vielleicht finden Sie in der Nähe jemanden, der auf einem dieser Gebiete bekannt und gut ist! Alles Gute!Barbara

21
Kommentare zu "Blutung mit Tabletten auslösen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: