Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Keine Regelblutung - habe ich den Test zu früh gemacht?"

Anonym

Frage vom 10.08.2006

Hallo Liebes Team,
Seit dem 8. Juli nehme ich nicht mehr die Pille, weil mein Mann und ich ein Baby wollen. Der erste Tag meiner letzten Regelblutung war am 11.7. am 23.7. hatten wir GV und am 25.7. sollte der Eisprung stattfinden. Ich hätte am 8.8. meine Regelblutung bekommen müssen, habe sie aber noch nicht. Am 9.8. habe ich einen Test gemacht, der war negativ. Ich habe auch nicht die typischen Anzeichen für eine Schwangerschaft aber auch keine typischen Anzeichen dafür, dass ich demnächst meine Regel bekomme. Das einzige ist, dass ich zwischendurch mal ein kurzes ziehen im Bauch hatte und ich habe eine etwas unreine Haut bekommen. Kann es sein, dass ich den Test zu früh gemacht habe oder es ist normal das sich die Blutung verschiebt wann man die Pille absetzt? Schon mal vielen Dank, für die Beantwortung meiner Fragen. Gruß

Anonym

Antwort vom 10.08.2006

Hallo,

es kann sein , dass noch nicht genug Schwangerschaftshormon im Urin war, um den Test anschlagen zu lassen. Natürlich ist eine Verschiebung der Periode um einige Tage insbesondere nach Absetzen der Pille keine Seltenheit. Sollte die Periode nach einer Woche noch nicht gekommen sein, können Sie den Test wiederholen.
K. Lauffs

16
Kommentare zu "Keine Regelblutung - habe ich den Test zu früh gemacht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: