Themenbereich: Sport in der Schwangerschaft

"Aqua-Gym in der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 10.08.2006

Liebes Hebammen-Team,

ich bin in der 14. Woche schwanger und möchte gerne meinen Kurs in Aqua-Gym wieder besuchen. Das Übungsprogramm macht mir viel Spaß und hilft mir für den Kreislauf und die allgemeine Fitness. Er findet aber in einem Hallenbad mit beheiztem Wasser statt. Laut Veranstalter ist das Wasser 32 Grad warm. Ich besuche den Kurs schon seit Jahren und die Temperatur variiert, je nachdem, wann das Wasser gewechselt und wieder neu aufgeheizt wird. Subjektiv gefühlt von allen Kursteilnehmerinnen ist es mal kälter und manchmal "unheimlich" warm. Genau darauf bezieht sich meine Frage. Muss ich befürchten, dass das warme Wasser dem Ungeborenen schadet, es sogar sterben kann? Eine Kursstunde dauert 45 min. Ich denke an Schilder an Whirl-Pools bei Thermalbädern, die für Schwangere gesperrt sind und an die Warnung meiner Frauenärztin vor meinem Sommerurlaub, mich nicht in der Sonne zu überhitzen.

Für Ihre Antwort und Einschätzung wäre ich sehr dankbar! Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 11.08.2006

Hallo, die heißen Brunnen in Thermalbädern sind meistens 39/40°C heiß, so heiß ist das Wasser bei Ihrem Aqua Gym sicherlich nie! Wahrscheinlich mal maximal 34/35°C, was dann mit Gymnastik besonders warm erscheint. Wegen der Temperatur brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen- hören Sie aber bitte gut auf Ihren Körper. Auch schon relativ früh in der Schwangerschaft ist (intensive)sportliche Betätigung sehr viel anstrengender, der Körper schaltet von selber einen Gang zurück. Machen Sie nur soviel, wie Ihnen gut tut- für später wäre evtl. eine Schwangeren-Wassergymnastik angebrachter. So wie es auch unter den Nicht-Schwangeren große Unterschiede gibt, wie warm gebadet wird, muss auch jede Schwangere selber sehen, wieviel Wärme ihr gut tut/ihr Kreislauf mitmacht. Zu warmes Wasser kann nämlich schnell auf den Kreislauf gehen! Ihr Kind nimmt keinen Schaden, hören Sie gut auf Ihren Körper und übernehmen Sie sich nicht. Alles Gute,Barbara

16
Kommentare zu "Aqua-Gym in der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: