Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kann es sein, dass ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 11.08.2006

Hallo.Ich sollte vor einer Woche meine Periode kriegen. War aber nicht so. Da ich auch seit mehreren Tagen starkes ziehen in den Brüsten habe, mir morgens übel ist und ich sehr oft Kopfschmerzen habe dachte ich, dass ich schwanger bin. Daraufhin habe ich ein Schwangerschaftstest gemacht, der aber negativ war. Ich habe dann noch ein paar Tage gewartet, weil ich dachte, dass meine Periode dann wahrscheinlich kommt. Heute morgen hatte ich einen hellbraunen Ausfluss. Kann ich jetzt trotzdem schwanger sein oder ist es ausgeschlossen?

Anonym

Antwort vom 11.08.2006

Hallo,
ein negativer Test sagt noch nichts Endgültiges.
Warten Sie noch ein paar Tage, ob die Schmierblutung stärker wird oder nicht. Falls nicht , können Sie dann den Test nochmals wiederholen. Wenn sie schwanger sind, sollte dann genügend Schwangerschaftshormon im Morgenurin sein, um den Test anschlagen zu lassen.
K. Lauffs

22
Kommentare zu "Kann es sein, dass ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: