Themenbereich: Hebammenbetreuung

"Umzug: Wo soll ich mir eine Hebamme suchen?"

Anonym

Frage vom 11.08.2006

Hallo :-)
Ich bin in der 28. SSW das erste Mal schwanger und das gleich mit zwei süssen Mädchen (Zwillinge). Termin ist 01.11.2006, wobei man mir schon gesagt hat, dass ich frührer entbinden werde. Mitte/Ende September wahrscheinlich.
Mein Problem ist jetzt, ich weiß nicht in welcher Stadt ich mir eine Hebamme suchen soll.
Zur Zeit wohne ich noch in Ortenberg (Wetteraukreis). Entbinden möchte ich in der Uni-Frankfurt. Wir ziehen Ende September/Anfang Oktober auch nach Frankfurt um.
Jetzt meine Frage, wo ist es sinnvoll nach einer Hebamme zu suchen? Frankfurt oder Ortenberg. Die Uniklinik hat ansässige Hebammen, aber eben in Frankfurt. Eine aus Ortenberg wird wohl kaum nach dem Umzug und der Geburt regelmäßig nach Frankfurt fahren. Ach Gott ist das alles kompliziert.
Ich würde mich freuen, wenn ich alsbald eine Antwort erhalten würde, damit ich ein Problem weniger habe :-)
Ich danke Euch jetzt schon!
LG Yvonne

Antwort vom 11.08.2006

Am besten ist es, Sie suchen sich eine hier und eine dort! Erklären Sie Ihre Situation, jede Hebamme weiß, dass Sie nicht vorhersagen können, wann Ihre Babys zur Welt kommen. Evtl ist es sinnvoll, den Geb.vorb.-Kurs noch am „alten“ Wohnort zu machen, dann haben Sie den auf jeden Fall gemacht; es kann bei Zwillingen tatsächlich sein, dass sie früher zur Welt kommen. Alles Gute für Sie und Ihre Mädels!

25
Kommentare zu "Umzug: Wo soll ich mir eine Hebamme suchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: