Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"In welcher Woche bin ich?"

Anonym

Frage vom 11.08.2006

Hallo liebes Hebammenteam,
ich war heute beim Frauenarzt und es wurde eine Schwangerschaft festgestellt. :-) .... Rechnerisch wäre ich jetzt in der 6. SSW, mein Arzt meinte allerdings auf Grund der Größe der Fruchthülle wäre es die 4. SSW .... Sonst würde alles gut aussehen und ich habe auch gleich einen Termin in 4 Wochen zur nächsten Untersuchung bekommen. Muss ich mir nun Sorgen machen, dass die Größe der Fruchthülle erst der 4. SSW entspricht ??????? Meine letzte Regel war am 03.07. (Zykluslänge 29 Tage) ..... Vielen Dank für Ihre Antwort ....

Antwort vom 11.08.2006

Hallo! Sie müssen sich keine Sorgen machen, da der Zeitpunkt des Eisprungs für die Bestimmung der SSW ausschlaggebend ist und der ist meistens nicht ganz genau zu bestimmen (muß nicht der 14. Tag gewesen sein)Außerdem ist es zunächst einmal eine Feststellung einer Schwangerschaft. Beim nächsten Termin kann der Arzt mehr sagen, da dann auch mehr zu sehen und damit genauer zu messen ist. Wichtig ist dann , ob der Embryo zeitgerecht weiter gewachsen ist. Freuen Sie sich erst einmal und fangen Sie nicht jetzt schon an sich Sorgen zu machen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "In welcher Woche bin ich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: