Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Sehr unregelmäßige Periode nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 11.08.2006

Hallo,ich habe ein paar Fragen,
Ich habe im April meine Pille (Belara) nach 5jahren abgesetzt. Sieben Tage später hab ich dann ganz normal meine Tage bekommen. Die daruf folgenden Monate hab ich sie wieder nicht bekommen. Was ja eigentlich normal ist wenn man die Pille absetzt. Am 22.Juni hab ich darauf das erste mal wieder meine Periode bekommen .Aber seit dem bis zum heutigem Tag hab ich sie nie wieder bekommen. Hab schon in gewissen abständen SST gemacht die immer Negativ waren. Was ist da nur los?? Habe jetzt auch wieder eine neue Arbeit und will deswegen auch wieder Verhüten nur ohne Hormone da ich so was eigentlich nicht wieder erleben möchte, was kann ich als Verhütung dann nehmen was die Krankenkasse evtl.ein teil übernimmt!! Vielen Dank im voraus,ich finde ihre homepage total genial und hab schon viele Antworten auf meine Fragen gefunden, machen Sie weiter so!

Anonym

Antwort vom 11.08.2006

Hallo, zum einen kann es wirklich einige Zeit dauern nach dem Absetzen der Pille, bis es sich wieder auf einen normalen Zyklus eingespielt hat; warum es bei Ihnen schon 4-5 Monate dauert, weiß ich nicht, Verschiedenes kann eine Rolle spielen. Es gibt Phasen im Leben einer Frau, da spinnt der Zyklus, ist unregelmäßig, bereitet Sorgen, wenn man sich doch irgendwann mal Kinder wünscht. Da Sie jetzt im Moment lieber wieder verhüten wollen, also kein dringender Kinderwunsch besteht, können Sie eigentlich einfach weiterhin abwarten, gar nichts unternehmen, wahrscheinlich renkt es sich von ganz alleine wieder ein. Das beste nicht-hormonelle Verhütungsmittel bei unregelmäßigem Zyklus sind Kondome! Sie schützen zudem vor ansteckenden Krankheiten und es gibt sie überall, in allen Ausführungen. Als Alternativen gibt es verschiedene "Kappen", die die Frau sich auf den Gebärmutterhals stülpen kann, dass keine Samen zum Ei gelangen können. Allen voran eine noch relativ neue, sie heißt Lea Conraceptivum, kann auch mit (samenabtötenden) Gels kombiniert werden, kann bis zu 48 Stunden drin bleiben, was mehr Spontanität beim Sex erlaubt als das klassische Diaphragma. Die Lea ist aus Silikon, in Einheitsgröße und passt sich dem Gebärmutterhals automatisch an, hat dadurch einen sicheren festen Sitz.
Was Ihre Krankenkasse bezahlt, kommt auf Ihr Alter an und ob es Ihre Ärztin Ihnen verschreibt. Fragen Sie doch mal direkt bei der Kasse nach! Alles Gute,Barbara

22
Kommentare zu "Sehr unregelmäßige Periode nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: