Themenbereich: Stillen allgemein

"Baby will nachts wieder gestillt werden"

Anonym

Frage vom 13.08.2006

Liebes Hebammenteam,

meine Tochter ist 15 Wochen alt und wird voll gestillt. Sie hat wo sie noch etwas jünger war immer von ca. halb 9 bis 3 Uhr durchgeschlafen, doch jetzt seit ca. 1 Woche wacht sie immer um 1 Uhr noch auf und möchte was haben. Ich habe erst versucht sie mit dem Nuckel zu beruhigen aber das half nichts also hatte sie wirklich Hunger. Woran kann es liegen? Wächst sie oder reicht ihr meine Milch abends nicht mehr und soll ich ihr lieber noch eine Flasche dazu geben? Vielen lieben Dank im voraus!
MfG

Anonym

Antwort vom 14.08.2006

Hallo, ich gehe schon davon aus, dass sie einen Wachstumsschub hat und deswegen erneut nachts zu trinken einfordert. Es kann sein, dass sie bald wieder längere Phasen nachts durchschläft, weil sich Ihre Milchmenge wieder angepasst hat an den neuen Mehrbedarf. Wenn es sich aber nicht in nächster Zukunft ändert und es Sie sehr stört (obwohl es eigentlich ganz normal ist, dass ein 15 Wochen altes Baby noch mehrmals nachts trinken will), können Sie versuchen Ihre Tochter zu wecken, wenn sie selber zu Bett gehen, um ihr dann nochmals die Brust zu geben. Dann werden Sie nicht selber geweckt, wenn Sie gerade erst schlafen. Eine abendliche Flasche Pre-Säuglingsmilch ist eine Möglichkeit, wenn Ihre Tochter trotz einer weiteren Milchmahlzeit nicht mehr zufrieden ist. Alles Gute,Barbara

20
Kommentare zu "Baby will nachts wieder gestillt werden"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: