Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann es sein, dass ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 13.08.2006

Hallo liebes Hebammenteam!
Wir versuchen jetzt schon seit über 3 jahren ein kind zu bekommen aber leider sollte es noch nicht so sein. ich muss auch dazusagen das ich 1.70 gross bin und 99 kilo wiege.
Ich habe einen unreglmässigen Zyklus der meistens immer 30 bis 33 Tage hat. Ich hatte vorletzten monat meine Tage sehr stark und eine woche lang. Letzten monat hatte ich sie dann 28 Tage später und nicht mehr so stark nur 5 tage. Diesen monat hatte ich sie nur 4 tage aber sie kamen fast 2 wochen zu spät und dann hatte ich ca. 1 woche später dunkelen Ausfluss so ca. ein paar stunden lang aber nur sehr wenig. das ist jetzt drei Tage her. Und Gestern Abend und heute habe ich ziemlich kreislaufprobleme.
Meine Frage ist jetzt könnte es sein das ich eine SS habe???
Und wenn nicht was kann ich machen das ich endlich schwanger werde???
Ich danke euch für eure Antwort

Gruss Venja

Antwort vom 14.08.2006

Da Sie ja eine Blutung hatten, denke ich eher nicht, dass Sie schwanger sind, Sie können aber einen Test machen, wenn Sie sicher gehen wollen. Leider kann man nicht viel "tun", um das Schwangerwerden zu forcieren! Sie finden unter unserer Rubrik "Schwanger werden" einige naturheilkdl. Tipps. Ansonsten sind die beste Voraussetzungen eine gesunde, ausgewogene Ernährung, eine optimistische Grundhaltung und Zuversicht, dass es zum gegebenen Zeitpunkt klappen wird und auch noch andere Dinge zu haben, die Spaß machen, damit der Kinderwunsch nicht jeden Gedanken beherrscht. Alles Gute für Sie!

20
Kommentare zu "Kann es sein, dass ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: