Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ist ein Wachstumsstillstand des Bauches normal?"

Anonym

Frage vom 19.08.2006

Hallo, ich bin in der 29. ssw. mein Bauch ist sehr schnell gewachsen und jetzt habe ich in der zwischenzeit einen Bauchumfang von 117 cm (bin normal gebaut). Doch seit einem Monat wächst er nur noch sehr langsam und seit ca 2 Wochen gar nicht mehr. Bei der Vorsorgeuntersuchung vor 2 Wochen wurde mein Kind ausgemessen und es hat Normalmaße (es wurde ein Gewicht von 1250 g errechnet). Ist so ein Wachstumsstillstand des Bauches normal?

Antwort vom 20.08.2006

Hallo, 117 cm sind eher viel für den Bauchumfang in der 29. Woche. Haben Sie im Liegen in Höhe des Bauchnabels gemessen? Der Bauchumfang sagt nicht unbedingt alleine etwas über das Wachtum des Kindes aus. Es könnte auch sein, dass Sie zwischendurch eine erhöhte Fruchtwassermenge hatten, die den Bauchumfang ausgemacht und sich jetzt wieder normalisiert hat. In dem Fall wäre es eher gut, dass der Bauchumfang nicht weiter in dem Maße zunimmt. Sie können sich zusätzlich zu den Vorsorgeuntersuchungen an eine freiberufliche Hebamme wenden, die sich den Bauch einmal genau ansehen kann und auch das Verhältnis Bauch zu Kindsgröße und Fruchtwasser abschätzen kann. Eine genaue Beratung ist mit den wenigen Angaben übers Internet leider nicht möglich. Nicht nur der Umfang ist relevant, sondern auch die Höhe der Gebärmutter. Bemerkenswert finde ich eher das ausgeprägte Wachstum des Bauches vorher, als den Stillstand jetzt.
Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "Ist ein Wachstumsstillstand des Bauches normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: