Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Reisen trotz Plazenta praevia marginalis möglich?"

Anonym

Frage vom 22.08.2006

Hallo, ich bin mit Zwillingen schwanger in der 15+6 SSW. Bei mir wurde eine Plazenta praevia marginalis festgestellt, weswegen ich krank geschrieben bin. Mein Arzt meinte ich solle mir deswegen keine Gedanken machen - mich aber schonen (keinen großen Sport etc.) Ich möchte gern nächste Woche zu meinen Eltern fahren mit dem Zug. Die Reise dauert ca. 5 Std. Ist dagegen etwas einzuwenden (mein Arzt ist gerade im Urlaub). Vielen Dank im Voraus. Gruss

Anonym

Antwort vom 22.08.2006

Hallo, reservieren Sie sich einen Sitzplatz, dass Sie nicht stehen müssen und nehmen Sie genügend Proviant mit, dann steht dem nichts im Wege. Lassen Sie sich beim Koffer tragen/heben helfen...Gute Reise,Barbara

20
Kommentare zu "Reisen trotz Plazenta praevia marginalis möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: