Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Verhindert Übergewicht eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 25.08.2006

Liebes Hebammenteam,

seit 2 Monaten versuchen wir ein zweites mal schwanger zu werden, was nach einer Schwangerschaftsabbruchblutung vor 5 Monaten, ein recht nervenzerreißendes Thema für mich geworden ist da der Wunsch auch groß ist, schwanger zu werden.
Sorgen, und hier meine Frage, mache ich mir ein wenig wegen meines Gewichtes, da ich Übergewicht(sicher 30 kilo) habe und vererbt schwaches Bindegewebe.
Ist es aufgrund des Übergewichtes (bei der 1.SS hatte ich gut 25-30kilo weniger) und des schwachen Bindegewebes für mich jetzt schwieriger schwanger zu werden? Und gibt es auch die Möglichkeit während einer SS unter ärztl. Kontrolle sein Gewicht zu halten? Sogar etwas zu verlieren...Ich schaffe es nämlich seit meiner letzten SS mit dem Abnehmen nicht und möchte nicht gerne den Wunsch eines zweiten Kindes am Gewicht orientieren, da würde ich lange warten müssen..Das wären nun doch 2 Fragen, aber sie beschäftigen mich sehr und lassen an mir zweifeln..Vielen dank im Voraus...

Anonym

Antwort vom 26.08.2006

Hallo, das schwache Bindegewebe hindert nicht am schwanger werden- es bedeutet wahrscheinlich nur, dass Sie auch bei intensiver Pflege mit besten Öls Schwangerschaftsstreifen bekommen werden- aber die Pflege ist dennoch sinnvoll und hilft der Haut, das Wachstum bestmöglich mitzumachen. Übergewicht muss kein Hindernis sein für eine Schwangerschaft, solange ein regelmäßiger Zyklus mit Eisprung gegeben ist. Jetzt schon im Vorfeld, in der Vorfreude- und auch wenn Sie dann schwanger sind, dürfen Sie besonders gut auf Ihre Ernährung achten und sich richtig gesund ernähren und alle "falschen" Sachen weglassen! Auf Zucker und industriell Gesüßtes in jeglicher Form dürfen Sie verzichten, ebenso auf sehr fettiges, Dosenkost und fast food.
Fleisch reicht 2xpro Woche(oder seltener), frisches Obst und Gemüse sollte immer im Haus sein.
Trinken Sie am besten nur Wasser und alle Milchprodukte können (auch in der Schwangerschaft) fettreduziert sein. Ob Sie bei ausgewogenem gesundem Essen in der Schwangerschaft evtl. nicht mehr zunehmen oder gar abnehmen, hängt von Ihrer momentanen Ernährungsweise ab. Bei Heißhunger(auch auf Süßes) können Sie Karotten lange kauen, die werden dann süßlich und befriedigen sogar die Lust aufs Süße...In der Schwangerschaft darf nicht gefastet oder diätet werden, aber manchmal bewirkt gesundes Essen und der Verzicht auf den Industriezucker schon Ähnliches! Alles Gute, auf dass Sie bald guter Hoffnung sein dürfen!Barbara

23
Kommentare zu "Verhindert Übergewicht eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: