Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich schwanger sein trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 27.08.2006

Hallo,
ich habe am 16-22.07 meine regel gehabt nun kommt sie immer pünktlich,so hätte ich sie am 13.08.06 bekommen müssen,war nicht so .am donnerstag (24.08) habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht,dieser war Negativ,es tut im unterleib ab und zu ziehen..nun meine frage könnte ich trotzdem schwanger sein?

Anonym

Antwort vom 28.08.2006

Hallo,

es ist natürlich möglich, dass sich Ihr zyklus verswchoben hat, und Sie jetzt Ihre Periode bekommen. Trotzdem ist auch bei negativem Test eine schwangerschaft nicht auszuschliessen, wenn Noch nicht genügend Schwangerschaftshormon im Urin war. wiederholen Sie den Test nach einer Woche mit Morgenurin, falls die Regel weiter ausbleibt. Ist er dann wieder negativ, rate ich einen Besuch beim Frauenarzt an, um weiteres zu klären. Wenn Sie schwanger sein sollten, steht ebenso ein Ultraschall beim Frauenarzt an.
K. LAuffs

18
Kommentare zu "kann ich schwanger sein trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: