Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Malerarbeiten in der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 28.08.2006

Liebes Hebammenteam,
wir haben in diesem Jahr gebaut und nun geht es langsam daran die Räume auszuweisseln. Ich würde meinen Freund gerne bei den Malerarbeiten unterstützen. Wir verwenden nur lösungsmittelfreie Farben und die Räume sind stets gut belüftet.
Ich bin im Moment in der 29. SSW und meine Schwangerschaft verlief bisher absolut normal und ohne Komplikationen. Auch die Befunde waren stets in Ordnung.
Spricht irgendetwas dagegen, dass ich die Malerarbeiten durchführe, sofern ich mich nicht überanstrenge? Gibt es sonst noch etwas dass ich beachten sollte?
Ich danke Ihnen für Ihre Antwort im voraus.
Viele Grüße
Nicky

Antwort vom 28.08.2006

Klar können Sie helfen; vielleicht nicht grade die Decken streichen und keine 12 Std ohne Pause, aber "normale" körperliche Anstrengung ist völlig ok! Machen Sie immer wieder Pausen, stehen Sie nicht zu lange und trinken Sie genügend; sorgen Sie auch immer für frische Luft. Falls Sie mal abends merken, dass es zu viel war, machen Sie am nächsten Tag langsamer od. gönnen Sie sich eine Auszeit. Viel Erfolg und viel Spaß!!

27
Kommentare zu "Malerarbeiten in der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: