Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Sorgen machen wegen Pilz?"

Anonym

Frage vom 28.08.2006

Finde euere Seite echt voll klasse!
Habe seit Mitte Mai die Pille (Belara) wegen Kinderwunsch abgesetzt. Habe seitdem meine Periode in einem sehr unregelmäßigen Abstand (12.06.-19.06., 14.07.-19.07., 28.07.-01.08., 12.08.-18.08. und seit heute auch schon wieder)
Hatte vorher nie irgendwelche Probleme. Habe trotzdem mit meinem Partner regelmäßigen GV. Zu erwähnen wäre noch, dass ich vom 20.07. bis 04.08. einen Pilz hatte, deswegen bei meinem FA war und dieser erfolgreich behandelt wurde.
Muss ich mir jetzt sorgen machen bzw. sogar meinen FA aufsuchen?

Antwort vom 28.08.2006

Hallo!Sie sollten Ihrem Körper noch Zeit lassen zu einen normalen Zyklus zurückzufinden, denn 3 Monate sind noch keine lange Zeit. Außerdem besteht trotz des unregelmäßigen Zyklus die Möglichkeit schwanger zu werden, da Sie wahrscheinlich einen Eisprung haben und der ist nun mal wichtig damit ein Ei befruchtet werden kann und es zu einer Schwangerschaft kommen kann. Alles Gute.
Cl.Osterhus

18
Kommentare zu "Sorgen machen wegen Pilz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: