Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Starke Kindsbewegungen zum Ende der SS"

Anonym

Frage vom 29.08.2006

Liebes Hebammenteam, ich bin jetzt in der 39+7SSW,und morgen wäre mein vorraussichtlicher Geburtstermin, ich habe allerdings noch immer sehr starke Kindsbewegungen, kann ich da eher davon ausgehen, das mein Baby noch nicht so bald kommt??Da man doch eigentlich sagt,das zum Ende die Bewegungen weniger werden.Es geht ihm laut CTG sehr gut, obwohl der Herzschlag meist sehr hoch liegt 155-165.Aber laut FA wäre es noch normal,da ich ja so starke Kindsbewegungen habe.Freue mich auf eine Antwort, habe auf Eurer Seite schon sehr viele Fragen beantwortet bekommen.Danke LG Maren

Antwort vom 29.08.2006

Hallo!Sie haben scheinbar ein wahres Energiebündel bei sich. Offensichtlich hat Ihr Kind noch genug Platz um sich zu bewegen, was dafür spricht, daß es kein riesiges Kind ist. In der Regel bewegen sich die Kinder am Ende der Schwangerschaft weniger, aber alles was die Schwangerschaft betrifft kann sein, muß aber nicht. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Wann ein Kind geboren wird hängt von vielen Faktoren ab und nicht nur davon, ob sich das Kind noch viel bewegt oder nicht. Bleiben sie weiter in freudiger Erwartung auf die Dinge die da kommen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

27
Kommentare zu "Starke Kindsbewegungen zum Ende der SS"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: