Themenbereich: Schlafen

"wie kann ich mein Kind beruhigen?"

Anonym

Frage vom 10.09.2006

Liebes Hebammenteam,
unser Sohn ist 18 Tage alt und seit einigen Tagen unheimlich quengelig. Sobald wir ihn in seine Wiege legen, fängt er an zu schreien - nur nachts, nach seinen Stillmahlzeiten im Dunkeln, schläft er zum Glück direkt problemlos weiter. Tagsüber und bis spät abends ist er bestenfalls durch Herumtragen und Schmusen, oft aber auch nur durch unseren kleinen Finger im Mund zu beruhigen. Er hat einen unheimlich starken Saugdrang, will aber von einem Schnuller leider nichts wissen. (Gibt es da einen Tipp, ihm den Schnuller schmackhaft zu machen ?)
Mir ist zwar klar, dass man von einem Neugeborenen nicht erwarten kann, dass es nicht weint, und ich bin ja auch froh, dass wir ihn mit unseren Methoden überhaupt beruhigen können. Aber sobald wir damit aufhören, fängt der kleine Mann halt direkt wieder an zu schreien. Meine Frage ist nun: soll man das Baby tatsächlich ununterbrochen tragen und nuckeln lassen (wir müssen ja auch schon mal schlafen oder was erledigen...) oder wie lange muss man sich auch mal dieses herzzerreissende Gebrüll anhören ? Das Stillen klappt übrigens super und ich habe auch nicht das Gefühl, dass er Schmerzen hat.
Vielen Dank für Ihre Hilfe !

Anonym

Antwort vom 10.09.2006

Hallo, der Mensch ist ein Tragling...und phasenweise wollen die Kleinsten einfach nur Körperkontakt, Nähe. Hilfreich kann da ein Tragetuch sein, weil man eher mal noch eine Hand frei hat. Verschiedenes kann die Ursache sein, ich kann aber auch nur Vermutungen anstellen. Was die Wiege attraktiver machen könnte, wäre ein getragenes (nach Ihnen duftendes) T-Shirt o.ä., das Sie mit rein legen. Schnuller gibts in vielen verschiedenen Ausführungen und manchmal loht es sich, mehrere auszuprobieren, weil dann doch einer angenommen wird und die Lage enorm entspannen kann. Aber es gibt auch Kinder, die einfach keine Schnuller nehmen, dann muss der Finger herhalten und irgendwann finden die meistens ihre eigenen Händchen. Ablegen und schreien lassen halte ich für keine gute Lösung. Alles Gute,Barbara

29
Kommentare zu "wie kann ich mein Kind beruhigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: