Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann ich am 8. Zyklustag schon einen Eisprung haben?"

Anonym

Frage vom 11.09.2006

Hallo liebes Hebammenteam,

ich habe einen Zyklus von 23 Tagen und da ich Progesteronmangel habe, nehme ich seit 6 Zyklen Utrogest. Meinen Eisprung spüre ich schon seit Jahren immer sehr intensiv (Mittelschmerz) Der erste Tag meiner letzten Regel war der 29.08.06; am 03 +05.09 sowie gestern hatten mein Partner und ich GV. Laut Fruchtbarkeitskalender sollte ich meinen Eisprung am 07.09 haben und die Einistung so am 12.09 stattfinden. Allerdings habe ich am 05.09 den Eisprung gespürt; und gestern hatte ich "komisches" Ziehen im Unterleib was auch den ganzen Tag angehalten hat. In der Nacht hatte ich dann ganz schlimme Unterleibsschmerzen, und nach dem Pipimachen in der Nacht ist mir auf dem Weg ins Schlafzimmer schwindelig geworden, und ich bin umgekippt. Da der Kinderwunsch sehr groß ist habe ich zusätzlich LH-Wert im Urin gemessen. Lt. Teststäbchen stieg mein LH ab dem 09.09 an. (Vorsorglich hatten wir gestern nochmal GV)
Jetzt meine eigentliche Frage: Hatte ich gestern einen Eisprung oder war es event. schon die Einnistung? Kann man wirklich am 8. Zyklustag schon einen Eisprung haben? Was ist, wenn es tatsächlich die Einnistung war? Sollte ich unbedingt Utrogest weiter nehmen (wegen der Gelbkörperschwäche?) Bin sehr verwirrt...

Danke für Ihre Anwort im voraus.

Ganz liebe Grüße
Sema

PS: bin 35 und habe schon eine 12 jährige Tochter.

Anonym

Antwort vom 11.09.2006

Hallo,

ein Eisprung am 8. Zyklustag wäre sehr früh , aber nicht unmöglich.Ich kann natürlich auch nicht genau sagen , was sich in Ihrem Körper abspielt und denke, Sie müssen abwarten , ob die Periode ausbleibt und dann gegebenenfalls einen Test machen.Wenn Sie schwanger sein sollten, erwähnen Sie die Mglichkeit eines verfrühten Eisprungs beim Gynäkologen, da es für die Terminberechnung relevant ist.
K. LAuff

26
Kommentare zu "Kann ich am 8. Zyklustag schon einen Eisprung haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: