Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kann ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 12.09.2006

Hallo,
Mein Problem:

Ich verhüte seit über zwei Monaten nicht mit meinem Freund, wir haben fast jeden Tag GV auch zu meinem Eisprung. Bin davon ausgegangen, das ich zeugungsunfähig bin, hatte schon öfter ohne Verhütung und es ist nie was passiert. Habe vorletzten Monat meine Regel ca. 3 Tage später bekommen und auch voll komisch. Mir ist auch ab und zu immer schlecht und schwindelig geworden, dass ich fast umgekippt bin --> vielleicht war es nur das Wetter.Danach habe ich einen billigschwangerschaftstest von Schlecker gemacht --> negativ . Meine letzte Regel habe ich so weit fast normal gehabt. Aber meine Brüste haben ganz enorm gespannt und waren empfindlich --> vielleicht wegen der Ankündig von der Regel? Mir war auch so ab und zu immer übel. Seit Montag ist mir ständig übel immer in Zeitabschnitten. Habe jetzt noch einmal einen Test gemacht der allerdings wieder negativ war. Meine Frage: Kann ich trotzdem Schwanger sein? Eigentlich nicht, oder? Gehe am DO auch zum Arzt.

Antwort vom 12.09.2006

Hallo, auch Billig-Tests sind recht zuverlässig, wenn die Befruchtung mehr als drei Wochen her ist. Normalerweise bleibt die Periode auch ganz aus. Es ist also eher unwajrscheinlich, dass Sie schwanger sein könnten. Dass Sie bisher nicht schwanger geworden sind, ist kein sicheres Zeichen, dass Sie unfruchtbar sind. 80% der Frauen werden ohne Verhütung innerhalb eines Jahres schwanger. Das heisst nicht, dass die anderen nicht schwanger werden, sondern eventuell nur, dass es länger dauert. Alles Gute, Monika

17
Kommentare zu "Kann ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: