Themenbereich:

"wie häufiger Stuhlgang ist normal?"

Anonym

Frage vom 12.09.2006

Liebes Hebammen-Team,

mein Sohn ist nun bereits gute 15 Monate alt. Er bekommt das Essen, was wir auch zu uns nehmen, und daneben natürlich auch Obst, Gemüse, etc. Mich beunruhigt jetzt allerdings, dass er noch mindestens 3 bzw. 4 mal am Tag Stuhlgang hat. Ist das normal???

Danke für Ihre Hilfe

Antwort vom 13.09.2006

Hallo!Das ist nicht als normal zu bezeichnen, allerdings ist zu beachten, welche Konsistenz(sehr weich, viel Unverdautes),welchen Geruch(säuerlich,faulig) und welche Farbe(entfärbt,schwarz) der Stuhl hat. Verschiedene dieser Merkmale könnten ein Hinweis auf eine Stoffwechselkrankheit sein. Weiterhin ist wichtig, ob er trotzdem gut gedeiht oder ob er Wachstumstörungen hat(zu klein, zu leicht, zu blaß)oder häufiger über Bauchweh klagt und Blähungen hat. Wenn all diese Dinge nicht zutreffen hat Ihr Kind einfach einen sehr hohen Umsatz(trinkt er viel?). Sie sollten ihn vielleicht aber dem Kinderarzt vorstellen(fragen Sie ob es sich um eine Zöliakie handeln könnte). Alles Gute.
Cl.Osterhus

15
Kommentare zu "wie häufiger Stuhlgang ist normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: