Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Zu früh für einen Test?"

Anonym

Frage vom 21.09.2006

Hallo liebes Hebammenteam,
seit 8 Tagen warte ich auf meine Periode.
Habe direkt am Anfang nach Ausbleiben der Regel einen Test gemacht, der positiv anzeigte. Daraufhin habe ich den nächsten Tag wieder einen gemacht der auch positiv war. Vier Tage später bin ich zu meiner Frauenärztin. Dort machte ich wieder einen Urintest der negativ war. Bin ich nun doch nicht schwanger, oder ist es einfach noch zu früh um ein genaues Ergebnis zu sehen.

Antwort vom 21.09.2006

Hallo, es war nicht zu früh für den Test, wenn er ein positives Ergebnis angzeigt hat und Ihre Periode weiter ausgeblieben ist. Eventuell ist die Empfindlichkeit des Testes Ihrer FÄ nicht so hoch wie bei den selbst durchgeführten Tests. Sie können davon ausgehen, dass Sie schwanger sind. Sie können ruhig etwas abwarten bis Sie wieder zu Ihrer FÄ gehen. Zu frühe Ultraschalluntersuchungen verunsichern ebenso wie zu frühe Tests. Drei Wochen nach Ausbleiben der Periode ist in der Regel auch genug im Ultraschall zu sehen. Alles Gute, Monika

23
Kommentare zu "Zu früh für einen Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: