Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Periode setzt aus nach dem Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 24.09.2006

Hallo, ich habe offensichtlich Probleme mit dem Eisprung, nachdem ich vor 3 Monaten die Pille (Valette) abgesetzt habe. Meine FÄ verschrieb mir deshalb vor 4 Tagen Phytoestrol-obwohl ich die ersten beiden Male nach Absetzen relativ termingerecht meine Regel bekam, da sie nun seit mittlerweile 6 Wochen nicht kam und mich mittlerweile auch sehr unwohl deswegen fühle.
Was außer Abwarten kann ich sonst noch tun, ich möchte gerne schwanger werden und nun nicht monatelang Pillen schlucken?
Es ist doch nicht normal, dass ich nun so lange auf meine Tage warte, wo sie doch schon 2x fast auf den Tag genau kamen und sich nun überhaupt nichts mehr tut....

Antwort vom 24.09.2006

Sie können mit Himbeerblätter- u Frauenmanteltee den natürlichen Zyklus regulieren, auch Beifußtee kann den Eisprung anregen; vor allem aber sollten Sie ein bisschen Geduld haben und nicht an der Weisheit Ihres Körpers "zweifeln": Das "Warten" auf die Regelbltg. kann denn Effekt verstärken, dass diese sich Zeit lässt...! Der Z wird sich einpendeln und auch mit dem Schwanger-werden wirds schon klappen! Alles Gute!

23
Kommentare zu "Periode setzt aus nach dem Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: