Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 24.09.2006

Hallo liebes Team! Ich hatte am 15.9 meinen letzten Tag der Periode und am 17.9 GV (leider nicht verhütet). Wie gross ist die Wahrscheindlichkeit zur Schwangerschaft? Nun dazu zu sagen ist das ich im moment Grippe habe und ich mich von dort her schon nicht wohl fühle. Ich esse sehr wenig da ich nichts herunterbringe. Hatte aber in den letzten zwei/ drei Tage öfferts ein Ziehen im Bauch. Kann also auch vom "zu wenig" essen kommen. Da ich die Berfürchtug habe Schwanger geworden zu sein mache ich mir eventuell auch zu viel stress und schaue mich darum jeden Tag im Spiegel an?! Bitte um schnelle Antwort.

Anonym

Antwort vom 24.09.2006

Hallo,

um den Zyklustag des Geschlechtsverkehrs zu berechnen wäre der erste Tag der Periode wichtig. Ab dem neunten , zehnten Zyklustag besteht schon die Gefahr einer Schwangerschaft, wenn sie einen 28- Tage-Zyklus haben. Die Symptome wie ziehen im Unterleib sind nicht schwangerschaftsspezifisch , sondern kommen auch so vor, insbesondere, da Sie ja krank waren. Warten sie ab , ob die Periode ausbleibt. sollte das der Fall sein, machen sie einen Test mit dem Morgenurin.
K. Lauffs

24
Kommentare zu "kann ich schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: