Themenbereich: Stillen allgemein

"Gewöhnung an die Flasche für abgepumpte Milch"

Anonym

Frage vom 25.09.2006

Sehr geehrtes Hebammen-Team,

mein Sohn ist jetzt 11 Wochen alt. Er nimmt kein Sauger und er trinkt nicht aus der Flasche. Er wird voll gestillt. Ich möchte gerne ins Kino gehen. Wie kann ich ihm MM geben, wenn er nicht aus der Flasche trinken kann. Es ist dass selbe Problem wenn ich mal einkaufen möchte und der Einkauf etwas länger dauert. Er hat leider keinen wirklichen Stillrhythmus, auch in der Nacht nicht. Außer ich bin zu Hause, dann sind es meistens drei Stunden. Bin ich aber unterwegs, meldet er sich auch schon mal nach anderthalb Stunden.Können sie mir einen Rat geben. Vielen Dank Sandra

Antwort vom 25.09.2006

Sie können abpumpen und die Milch aus einem Becherchen füttern lassen; das Beste ist aber, Sie lassen sich das mal zeigen. Dazu können Sie Ihre Nachsorge-Hebamme (oder eine andere) noch mal befragen; die Kosten dafür übernimmt die Krankenkasse.

26
Kommentare zu "Gewöhnung an die Flasche für abgepumpte Milch"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: