Themenbereich: Nachsorge

"Blutungen durczh Periode oder wovon?"

Anonym

Frage vom 29.09.2006

Hallo liebes Team,

mein Sohn kam vor knapp 10 Wochen per Kaiserschnitt. Ich stille voll. Seit 10 Tagen nehme ich die Cerazette und habe gestern Blutungen bekommen. Es ist dunkles Blut und die stärke der Blutung ist normal, so wie meine Tage vor der Schwangerschaft.
Ist diese Blutung denn jetzt die Periode oder sind das andere Blutungen? Und wenn ja woher kommen sie?
Dauert es nach Absetzen der Cerazette länger wieder schwanger zu werden oder verhält es sich da wie mit jeder anderen Pille?
Danke für Ihre Mühe und ein Lob an alle in Ihrem Team,
liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 29.09.2006

Hallo,

eigentlich dürfte eine Periode erst kommen, wenn Sie die erste packung durchgenommen haben. Es kann sich auch um eine Zwischenblutung handeln, da es sich um eine Minipille handelt, die eher zu Zwischenblutungen führen kann. dass die Blutung noch etwas mit dem Wochenfluss zu tun hat , glaube ich nicht, da schon 10 wochen seit der Geburt verstrichen sind. Sprechen sie mit Ihrem Frauenarzt, wie Sie weiter vorgehn sollen, oder ob eventuell ein Wechsel des Präparats sinnvoll wäre.
Wie lange es nach absetzen bis zum Eintritt einer Schwangerschaft dauert, kann man bei keiner Pille im Voraus sagen.
K. Lauffs

21
Kommentare zu "Blutungen durczh Periode oder wovon?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: