Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmerzen an den Mutterbändern?"

Anonym

Frage vom 01.10.2006

Liebes Team! Ich bin in der 7 SSW und habe öfters einseitige (rechts)Schmerzen im Unterleib. Teilweise kann ich nicht auf der rechten Seite liegen! An manchen Tagen habe ich dort kaum Schmerzen an anderen dafür umso mehr! Ich habe gelesen,dass das mit den sogennanten "Mutterbändern" zu tun haben könnte! Sollte ich mir Sorgen machen und meine Ärztin direkt aufsuchen oder reicht es meinen Termin in 1 1/2 wochen abzuwarten?

Antwort vom 02.10.2006

Wenn die Schmerzen „zum aushalten“ sind, können Sie den Termin abwarten; sollten sie Sie allerdings sehr beeinträchtigen, würde ich vorab danach schauen lassen. Vielleicht hilft die Auflage eines warmen (nicht heißen) Kirschkernsäckchens od eine sanfte Massage, zB mit Arnika-Massageöl, um den Schmerz zu lindern. Alles Gute!

23
Kommentare zu "Schmerzen an den Mutterbändern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: