Themenbereich: Schlafen

"Meine Tochter schläft nur auf dem Arm ein"

Anonym

Frage vom 06.10.2006

Hallo,

ich suche ihren Rat, weil meine Tochter Probleme mit dem alleine einschlafen hat. Das geht jetzt bestimmt schon mindestens 2 Monate so, das sie immer nur bei uns auf dem Arm einschlafen will. Wir haben auch schon mehrfach versucht sie allein hinzulegen, aber nix da. Abends hat es mal eine Weile geklappt, aber auch da will sie jetzt nur noch auf dem Arm einschlafen. wir vermeiden zumindest abends auch jeglichen Stress und vorm Schlafengehen kuscheln wir noch in unserem Bett.Aber obwohl sie wirklich müde ist, klappts nur bei uns auf dem Arm. Und da ist sie dann abends auch ziemlich schnell weg. Sie ist nun etwas über 7 Monate alt und wiegt auch schon 8,5kg, so dass mir das Ganze ziemlich auf den Rücken geht,da ich auch zierlich bin. Wie kann man ihr das nur wieder abgewöhnen? Bin für jeden Rat wirklich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Marlene

Anonym

Antwort vom 07.10.2006

Hallo,

das Umgewöhnen wird nicht ohne Probleme ablaufen. die Kleine wird gehörig protestieren. aber es lohnt sich, da beharrlich zu sein. Legen Sie sie hin, beruhigen Sie sie, und verlassen dann das Zimmer. Wenn sie sehr weint, beruhigen Sie sie wieder. vielleicht hat sie eine spieluhr mit schöner Musik , die Sie als ritual aufziehn können. Nach ein paar Tagen klappt das schon besser. wenn Sie die Kleine immer herausnehmen, merkt sie nicht, dass Ihnen das Ganze ernst ist. All das ist zugegebenermassen sehr schwierig, kann aber bei behutsammer Beharrlichkeit gelingen.
K. Lauffs

16
Kommentare zu "Meine Tochter schläft nur auf dem Arm ein"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: