Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kann ich schwanger sein, trotz Schmierblutung?"

Anonym

Frage vom 11.10.2006

Hallo. Ich hatte meine letzte Regel am 31.8. Rein rechnerisch hätte ich sie am 28./29.9. ja wieder bekommen müssen. Da ich am 07.10. immernoch keine Regel hatte und ich mir nicht sicher bin, ob ich GV an meinen fruchtbaren Tagen hatte, habe ich einen Frühtest am 08.10. gemacht, der aber negativ ausfiel. Heute hab ich aber den ganzen Tag schon stechen in der Leiste und mir ist schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass ich Hundemüde bin, sehr launisch und sehr emotional auf ereignisse reagiere U.a. hab ich vorhin beim Toilettengang bemerkt, das ich eine Schmierblutung habe(leicht). Nun ist meine Frage. Kann ich trotzdem schwanger sein? Oder einen Abgang haben? Ist es vll zu früh gewesen für einen Test? Ich hab vor ca 10 Monaten mein erstes Kind bekommen (Kevin) und meine Regel hat sich ziemlich schnell wieder auf den alten Rythmus eingestellt.
Im Vorraus schonmal Danke für die Antwort

Antwort vom 12.10.2006

Eine Schw ist nicht ausgeschlossen, wenn auch der Test dann vermutlich hätte pos. ausfallen müssen. Vielleicht hat sich Ihre P einfach nur verzögert u. die Schmierbltg. ist nun der Beginn der Regelbltg. Am besten warten Sie noch mal ein paar Tag, wiederholen ggf. den Test, falls der nochmal neg ausfällt od wenn sich Beschwerden verstärken, können Sie einen Termin bei der FÄ vereinbaren. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Kann ich schwanger sein, trotz Schmierblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: