Themenbereich: Gesundheit

"Kann ich in der Frühschwangerschaft zum Zahnarzt?"

Anonym

Frage vom 11.10.2006

Hallo,
ich habe seit einiger Zeit die Pille abgesetzt. Nun sollte ich nächste Woche Dienstag meine Periode bekommen, wenn es nicht geklappt hat. Habe am Dienstag einen Termin beim Zahnarzt und muß zur Endokarditisprophylaxe an dem Tag Antibiotika nehmen. Nun habe ich bedenken, das ich ja evtl. schwanger sein könnte. Soll ich den Termin lieber absagen, oder gar einen Schwangerschaftsfrühtest machen? Oder soll ich den Termin ganz normal wahrnehmen?
Vielen Dank für ihre Ratschläge
MfG Kerstin

Antwort vom 12.10.2006

Mir ist nicht ganz klar, wozu u. wie lange die Antíbiose durchgeführt werden soll, abenso, welche Zahnarzt-Behandlung ansteht. Am besten besprechen Sie das mit dem Zahnarzt, der die Medikation angeordnet hat u der die Behandlung durchführen wird; ich kann leider nicht viel dazu sagen. Alles Gute!

22
Kommentare zu "Kann ich in der Frühschwangerschaft zum Zahnarzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: