Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Woran erkenne ich an der Temperaturkurve den Eisprung?"

Anonym

Frage vom 11.10.2006

Hallo liebes Hebammen- Team,
ich führe seit diesem Zyklus ein Zyklusblatt. Ich habe schon einiges über diese Methode gelesen. Nun wollte ich wissen wann genau die fruchtbarste Zeit ist. Ist sie bevor die Temperatur ansteigt, in den ersten 2 Tagen der Temp.erhöhung oder ist der Eisprung schon passiert sobald sich die Temperatur erhöht hat? Wann ist also die beste Zeit für den GV?
Am Zervixschleim kann ich mich übrigens nicht orientieren, da die Beschreibungen, wie er zu welcher Zeit zu sein hat, überhaupt nicht hinhauen. Da ist nix mit Fäden ziehen und klumpig wird`s gleich garnicht.
Da mein Zykus bisher immer sehr unregelmäßig und zuletzt auch 46 Tage lang war, hoffe ich durch die Temperatur Methode ein bisschen Klarheit zu bekommen.
Vielen Dank schonmal und ein riesiges Lob an eure Seite!

Anonym

Antwort vom 12.10.2006

Hallo,

die optimale Zeit fr eine Befruchtung ist eher die Zeit vor der Temperaturerhöhung, also 1-2 Tage vorher, da die Spermien ja länger leben , hochwandern in den Eileiter und dort auf den Eisprung " warten". Am Tag des Eisprungs selber ist auch die Chance noch gut für die schnellsten Spermien.

K. Lauffs

15
Kommentare zu "Woran erkenne ich an der Temperaturkurve den Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: