Themenbereich: Abstillen

"Gewöhnen an die Flasche"

Anonym

Frage vom 16.10.2006

ich bin etwas am verzweifeln, mein sohn fynn ist jetzt 3 monate alt und ich möchte jetzt abstillen, nur leider verweigert er die flasche, sobalt er merkt, das aus dem sauger etwas rauskommt, war es das...
gibt es vielleicht ein paar tricks?
was nimmt man am besten für flaschen, oder sind trinklerntassen besser? es gibt da welche ab dem 3 monat von Tommee Tippee "easiflow"...
können sie mir bitte helfen !

danke und liebe grüße cleo

Anonym

Antwort vom 17.10.2006

Hallo,

ich kenne diese Trinklerntasse nicht, aber einen Versuch wäre es wert, wenn der Kleine die Flasche verweigert. Ansonsten wäre es vielleicht ratsam , eine andere Saugerform zu verwenden.Also keine NUK-Sauger, sondern kirschförmige, die der Brustwarze ähnlicher sind. Die gibt es von verschiedenen Firmen im Handel, z.B. Medela. Auf jeden Fall beharrlich bleiben, das Kind muss sich langsam umgewöhnen und den Umgang und die andere Trinktechnik mit einem Sauger erst erlernen. Vielleicht kann eine Hebamme vor Ort Ihnen nur praktische Tipps geben.
k. Lauffs

15
Kommentare zu "Gewöhnen an die Flasche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: