Themenbereich: Abstillen

"Wie stillt man am besten ab?"

Anonym

Frage vom 19.10.2006

Hallo,
Mein Sohn wird am 01.11.06 5 Monate alt. Ich wollte dann mit Gläschen anfangen. Ich habe 4 Monate voll gestillt und habe dann jetzt seit 3 Wochen schon eine 1er Hipp Nahrungsflasche pro Tag anstatt einer Stillmahlzeit gegeben, so dass ich noch 4 mal stille. Somit wollte ich mich schonmal langsam abstillen. Kann ich das so machen, das ich nun im zweiwöchigen Takt jeweils eine Stillmahlzeit ersetze? So dass ich am Schluß nur noch ev. morgens die Brust gebe und mittags nach dem Gläschen? Bin mir so unsicher, ob ich somit schonend abstillen kann.Vor allem habe ich jetzt die 1er Nahrung genommen, und habe auch gehört, das man besser PRE erst nimmt, was ich jetzt nicht gemacht habe. Finn verträgt die 1er allerdings bisher gut.Vielen Dank für Eure Antwort.
Viele Grüße
Carmen mit Finn

Anonym

Antwort vom 20.10.2006

Hallo,

Sie können das so machen, wie sie es geplant haben, ca . alle 2 Wochen eine Stillmahlzeit zu ersetzen. das ist auf jeden Fall schonend für die Brust und gibt dem Kind auch genügend Zeit , sich an die Nahrung zu gewöhnen. Fangen sie am besten mit der Karottenmahlzeit an. Später dann ein Obst-Getreidebrei, dann ein Milch-getreidebrei.Wenn Ihr Sohn Die 1er-Nahrung gut verträgt, besteht keine Notwendigkeit Pre-Nahrung zu füttern, die in diesem Alter auch kaum mehr sättigend ist.Damit wird eher in den ersten 2 Monaten zugefüttert.
Viel Erfolg!
Karin Lauffs

15
Kommentare zu "Wie stillt man am besten ab?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: