Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Keine Blutung"

Anonym

Frage vom 19.10.2006

Hallo,
ich bin 27 Jahre alt und habe am 25.Mai das letzte Mal meine Periode gehabt und seitdem nicht wieder. War im Juli beim FA und der hat nur gemeint, ich solle meinem Körper Zeit geben und in einem halben Jahr wieder kommen. Ich habe die Pille 11Jahre genommen (aber 2000 schon einmal 1 Jahr Pillenpause gemacht, da war alles in Ordnung).
Nun höre ich von allen Seiten was vom Testosteronüberschuss und Unfruchtbarkeit... mach mir langsam ernsthaft Sorgen...
Können Sie mir weiterhelfen, wie ich mich verhalten soll???

Antwort vom 20.10.2006

Es kann alle möglichen Gründe haben, dass die Regelbltg. ausbleibt. Wenn Sie lange die Pille genommen und erst abgesetzt ahben, kann das ein Grund sein, weitere Gründe sind Über- od. Untergewicht, Gennussgifte wie Nikotin, Kaffee etc., Hormonstörungen anderer Organe (zB Schilddrüse), Stress, undsoweiter... Es gibt m.E. noch keinen Grund, an Dinge wie Unfruchtbarkeit od ähnl. Dramatisches zu denken! Bemühen Sie sich um eine gesunde Lebensweise; wenn Sie mögen, trinken Sie regelmäßig Frauenmanteltee, der reguliert die weiblichen Körperfunktionen. Wenn Sie sowieso einen FA-Termin haben, können Sie das Problem ansprechen, evtl auch immer wieder einen Schwangerschaftstest machen; es könnte ja auch sein, dass Sie inzwischen schwanger werden... Alles Gute!

21
Kommentare zu "Keine Blutung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: