Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"schwanger trotz negativer Tests?"

Anonym

Frage vom 23.10.2006

Ich (36 Jahre alt) habe Anfang Juni die Pille abgesetzt. Seit Anfang September verhüten wir überhaupt nicht mehr. Meine Periode hat sich bei ca. 24-28 Tagen Zykluslänge eingependelt. Die letzte begann am 14.9., danach hatten wir mehrmals Sex. Meine Periode ist jetzt knapp 2 Wochen überfällig, zwei Tests letzte Woche waren negativ. Kann es trotzdem sein, dass ich schwanger bin?

Antwort vom 23.10.2006

Hallo!Es ist sehr unwahrscheinlich. Zur Sicherheit könnten Sie noch einen Test machen(Morgenurin)oder Ihren Frauenarzt aufsuchen, der per US schauen kann, ob sich eine Frucht eingenistet hat oder nicht. Alles Gute.
Cl.Osterhus

23
Kommentare zu "schwanger trotz negativer Tests?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: