Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Bin ich sicher schwanger?"

Anonym

Frage vom 23.10.2006

Liebes Hebammen-Team,

meine letzte Periode hatte ich am 26.09.2006 bekommen, seit 15.10. hatte ich immer ein Ziehen im Unterleib, mal rechts und mal links und auch in der Mitte (ich nehme mal an das war die Gebärmutter). Das hält auch bis heute an. Nun habe ich gestern einen Frühschwangerschaftstest gemacht, der eindeutig positiv war. Ich sollte ja morgen meine Tage bekommen, kann ich also davon ausgehen das ich Schwanger bin und meine Tage nicht bekomme?Zudem hab ich seit gestern sehr enpfindliche Brustwarzen und habe seit heute morgen ein heftiges Ziehen in der Gebärmutter, wobei mir das etwas Sorgen macht, oder ist das normal?

Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort.

Antwort vom 23.10.2006

Hallo, zunächst einmal sagt das Testergebnis, dass sicher eine Befruchtung stattgefunden hat. Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass Ihre Periode ausbleiben wird und eine Schwangerschaft besteht. Es ist allerdings auch möglich, dass Ihre Periode trotzdem einsetzt. In dem Fall hätte zwar eine Befruchtung stattgefunden, das Ei sich aber nicht/nicht richtig eingenistet und Sie wären nicht schwanger. Da das die meisten Frauen beunruhigt, rate ich von Frühtests vor Ausbleiben der Periode eigentlich ab. In dem Fall besteht kein Grund für eine Behandlung. Das Ziehen in der Gebärmutter und die empfindlichen Brustwarzen sind normal und kein Grund zur Beunruhigung. Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Bin ich sicher schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: