Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Stimmt etwas nicht, da 2 Fehlgeburten?"

Anonym

Frage vom 25.10.2006

Hallo
Wir haben jetzt zwar nicht allzulange den wunsch ein kind zu bekommen trotzdem ist der wunsch dannach ziemlich stark. Ich war etwa vor 4mon.schon schwanger hatte aber ne frühe fehlgeburt. Jetzt war ich wieder schwanger und hatte nochmals eine frühe fehlgeburt. Ich habe langsam Angst das bei mir etwas nicht stimmt oder das ei sich nicht richtig einnisten kann. Könnte was wahres daran sein oder erwarte ich einfach zu viel? Die freude auf ein kind oder eine schwangersschaft depremiert mich sehr, auch versuche ich nichts zu erzwingen doch habe manchmal das gefühl das es mir nicht gelingt. Kann ich mit diesen gefühlen auch den wunsch dazu blockieren, so das ich mir zu viel streß darum mache? Hab Angst kinderlos zu bleiben, da in meiner familie viele lange probleme hatten schwanger zu werden.

Antwort vom 25.10.2006

Hallo!Es kann natürlich eine familiäre Disposition vorliegen, aber Sie dürfen nicht anfangen, sich persönlich die Schuld zu geben, daß Sie nicht schwanger bleiben, denn Fehlgeburten kommen bei vielen Frauen vor(sie sprechen nur oft nicht darüber)und die Ursachen können vielfältig sein und sind meistens unbekannt.
Sie könnten (falls noch nicht geschehen)Ihren Arzt bitten einen Hormonstatus zu machen. Vielleicht liegt dort eine Unregelmäßigkeit vor.
Ansonsten rate ich Ihnen sich zu entspannen(evtl.autogenes Training oder Yoga)und der Natur vorerst Ihren Lauf zu lassen. Sie haben zumindest die Gewissheit, daß Sie schwanger werden können und sollten die Hoffnung haben, es irgendwann auch zu bleiben. Alles Gute.
Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Stimmt etwas nicht, da 2 Fehlgeburten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: