Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Nahrung"

Anonym

Frage vom 26.10.2006

Hallo liebe Leute :-)

Mein Sohn ist nun fast 5 Monate und wird bislang voll gestillt. Nun möchten wir damit beginnen die Mittagsmahlzeit durch die Flasche zu ersetzen. Leider verweigert unser Sohn diese und auch Reisflocken lehnt er ab. Er zieht ein Gesicht als wenn es ihm einfach nicht schmeckt (was ich ja auch gut verstehen kann :-) ).

Meine Frage ist nun, ob wir diese Milumil 1 mit irgendetwas geschmacklich aufpeppen können/sollten?

Die Milupa Hotline sagt, dass wir ihm durchaus den Banane-Birne Grieß geben können da der ja auch besser schmeckt. Unsere Befürchtung ist nur, dass er dann so drauf abfährt und die Brust nicht mehr möchte.

Haben Sie einen Rat für uns?

Anonym

Antwort vom 26.10.2006

Hallo,

mit fünfeinhalb Monaten könnten Sie mittags auch eine Gemüsemahlzeit geben, also Karottenpüree, später dann Karotten-Kartoffelbrei. Zum Sattwerden noch an der Brust nachtrinken lassen, bis die Brustmahlzeit komplett ersetzt ist. Danach kommt normalerweise der Obst-Getreidebrei als nächster Ersatz für eine Brustmahlzeit. Natürlich können Sie das auch umkehren, nur gewöhnt sich der Kleine dann sehr an den angenehm süsslichen Obstgeschmack.
Karin Lauffs

15
Kommentare zu "Nahrung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: