Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 30.10.2006

Liebes Hebammenteam,
ich nehme seit zwei Jahren die Pille Laios (wg. Verhütung und PMS). Meine Regel bekomme ich regelmäßig alle 28. Tage. Die letzte war am 29.September. Diesen Monat habe ich zu Beginn der Pillenpackung eine Tablette 11,5 Std. später genommen und Mitte des Monats Durchfall gehabt. GV hatte ich auch ein paar Mal.
Seit dem 23. Oktober ist in meinem Körper alles anders: unheimlicher Durst, häufiges Wasserlassen. Dann verstärkte Müdigkeit, Schlappheit, superempfindliche Nase, die besonders bei Kaffeegeruch und Zigarettenrauch Übelkeit hervorruft. Ich habe außerdem öfter ein Ziehen in der Unterleibsgegend gespürt. Ab 25. Okt. war mir beim Aufwachen extrem schlecht und ich hatte Bauchschmerzen, nachts hatte ich ab und zu Kopf- und Nackenschmerzen. Dies alles weckte in mir den Gedanken, dass ich schwanger bin.

Am 26. 10.ging ich deshalb zum Frauenarzt. Leider war der Schwangerschaftstest negativ, war wahrscheinlich noch zu früh. Die Ärztin sagte zu mir, wenn ich meine Regel wie gewohnt bekomme, sei ich nicht schwanger. (Sie ist jetzt für eine Woche im Urlaub).

Am 27. war es dann soweit, allerdings war alles anders: es kam frisches hellrotes Blut und zwar nur 1,5-2 Tage und weniger als sonst. Meine Regelblutung hatte immer unterschiedliche Intensität, Konsistenz und Färbung je nach Tag. Handelte es sich dann überhaupt um meine Regel?

Nun meine Frage: Kann es sein, dass ich trotzdem schwanger bin? In dem Fall dürfte ich am 1. Nov. nicht mit der Pille beginnen, oder?
Darf ich andere Medikamente wie z.B. Sinupret nehmen?
Ich möchte weder dem Kind schaden, noch meinen Zyklus durcheinander bringen. Ich bin froh, dass er so regelmäßig ist.

Antwort vom 30.10.2006

Hallo!Sie können davon ausgehen, daß es Ihre Regel war. Zur Sicherheit können Sie ja noch einen Test machen. Wenn Sie also wirklich nicht schwanger werden möchten, sollten Sie also am 1. Nov. wie gewohnt mit Ihrer Pille beginnnen.
Der Zyklus unterliegt vielen Einflüssen und kann dadurch immer mal mit anderen Symptomen und Befinden einhergehen. Wahrscheinlich hatten Sie einen Infekt, der Ihren Körper durcheinander gebracht hat. Sollten sich die Symptome nicht bessern, so sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "kann ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: