Themenbereich: Stillen allgemein

"sind kurze Trinkzeiten normal?"

Anonym

Frage vom 31.10.2006

Unsere Tochter (eine Woche) schläft beim Stillen bereits nach 5 - 10 Minuten ein und es ist fast unmöglich sie zu wecken und auch wickeln hilft nur kurz. Da sie nur sehr kurz an der Brust trinkt, hat sie nach spätestens zwei Stunden wieder hunger. Ist es normal für das Lebensalter?

Anonym

Antwort vom 31.10.2006

Hallo, solange sie alle 2-4 h aufwacht und wieder trinken will, ist das im völlig normalen Bereich! Es gibt eben schnelle Trinker und sehr gemütliche. Und Kinder, die trinken immer nur sehr sehr kurz und haben aber nach 1,5-2,5h wieder Hunger! Sollte sie nur noch schlafen und sich nicht zu den Mahlzeiten melden, dann informieren Sie bitte umgehend Ihre Hebamme oder den Kinderarzt.

25
Kommentare zu "sind kurze Trinkzeiten normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: