Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann ist ein erneuter Test sinnvoll?"

Anonym

Frage vom 01.11.2006

Hallo,
Habe eine Frage zum Schwangerschaftstest. Seit Oktober 2005 nehme ich die Pille nicht mehr.(seit dem Verhütung mit Kondom). Seit dem hat sich meine Zykluslänge auf 32-36 Tage eingependelt. Seit zwei Monaten versuchen wir schwanger zu werden. Nehme auch seit diesem Monat Folsäure. Nun bin ich schon beim 40.Zyklustag und meine Periode bleibt aus. Habe auch schon zwei Tests gemacht, die allerdings negativ waren. Außer einem leichten Ziehen im Unterleib spüre ich auch keine Anzeichen einer Schwangerschaft, obwohl ich es mir sehr wünschen würde schwanger zu sein. Könnte ich trotz dieser zwei negativen Tests schwanger sein und ab wann wäre es sinnvoll wieder einen Test zu machen?
Vielen Dank
Nicole2311

Antwort vom 01.11.2006

Hallo, es ist gut möglich, dass sich der Zyklus noch ein klein wenig verschoben hat oder dass der Test noch nicht positiv anzeigen konnte, weil noch zu wenig Schwangerschaftshormon im Urin enthalten war. Es kann also entweder sein, dass Ihre Periode noch kommt oder dass der nächste Test positiv ausfällt. Sollte die Periode weiter ausbleiben, empfielt sich eine Wiederholung im Wochenabstand.
Alles Gute, Monika

23
Kommentare zu "wann ist ein erneuter Test sinnvoll?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: