Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Wie kann ich eine nächtliche Milchflasche abgewöhnen und Trotzanfälle?"

Anonym

Frage vom 02.11.2006

hallo!
mein sohn ist jetzt 15 mon alt und es giebt immer wieder probleme,er will nicht durchschlafen braucht ziemlich oft eine milchflasche und ist richtig zornig wenn er sie nicht bekommt.Er will sie in der nacht 5-7 mal obwohl er vorher isst.Saft oder schnuller will er auch nicht.Wie kann ich ihm die abgewönen?und dann ist noch das er den ganzen tag immer nur sachen macht die er nicht soll(am tisch krabbeln,alles ausräumen und vor zorn schlägt er sogar oft nach mir mit händen und füssen)wie kann ich ihm das klar machen das er bestimmte sachen nicht darf?er nimmt mich einfach nicht ernst und tut es immer wieder obwohl ich ihm sogar schon oft anschreie oder ihm einen klapps auf den po gebe!!bitte sagt mir was ich gegen diese dinge tun soll.danke liebe grüsse

Anonym

Antwort vom 02.11.2006

Hallo, Ihr Sohn will Sie nicht ärgern oder Ihnen gar weh tun, er testet aus, was er kann, was er darf, wie Sie wann reagieren. Bekommt besonders viel Aufmerksamkeit, wenn er etwas macht, was er nicht darf... so sind Kinder... er ist ein interessiertes willensstarkes kleines Kerlchen. Das ist für uns Mamas manchmal ganz schön anstrengend und fragt sehr viel Ausdauer, Geduld und Liebe! Er will auch Grenzen erfahren, immer und immer wieder. Was er definitiv nicht soll, dürfen Sie ihm jedesmal wieder verbieten mit einem klaren deutlichen "Nein". Wenn er gerne ausräumt, können Sie ihm vielleicht Kisten/Taschen anbieten, die er ausräumen darf. Ablenkung/eine Alternative anbieten kann oft Wunder wirken. Erziehungsberatungsstellen gibt es überall, die können manchmel in wenigen Gesprächen schon große Hilfestellung bieten- und sind meistens auch kostenlos! Alles Gute,Barbara

18
Kommentare zu "Wie kann ich eine nächtliche Milchflasche abgewöhnen und Trotzanfälle?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: