Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Hatte ich eine frühe Fehlgeburt?"

Anonym

Frage vom 03.11.2006

Liebes Hebammenteam,
Ich habe im Dez die Pille abgesetzt und mein Körper hat bis Juni gebraucht, bis ich das erste Mal wieder meine Tage bekommen habe. Seit August versuche ich nun schwanger zu werden. Ich messe Basaltemperatur und meine letzten Zyklen liefen immer gleich ab. In der 2. Zyklushälfte hatte ich immer ein ziemliches Ziehen im Bauch bis 2 Tage vor Mensbeginn Schmierblutungen einsetzten. Diesen Monat war alles anders:ich hatte kaum Ziehen im Bauch, nur ab und zu ein starkes Stechen rechts.Mir war ab ES+8 extrem übel, ich hatte einen metallischen Geschmack im Mund und meine Brüste schmerzten. Ich war mich ganz sicher dass ich schwanger bin - schließlich beobachte ich meinen Körper schon eine ganze Weile. In der Nach von ES+11 auf ES+12 bin ich aufgewacht, weil ich einen ganz schlimmen Schmerz im Unterleib rechts gespürt habe. Mein Bauch war an dieser Stelle auch ganz hart. Ab dem darauffolgenden Tag waren alle SS-Symptome weg und an ES+12 sind meine Schmierblutungen wie gewohnt losgegangen.
Ich bin nun völlig verwirrt was das war. Kann es so früh schon eine FG gewesen sein - bzw. kann man das dann überhaupt als eine solche bezeichnen?
Vielen Dank für Ihre Hilfe

Anonym

Antwort vom 03.11.2006

Hallo, es kann sein, dass sich das Ei befruchtet hat, dass aber noch relativ früh bei all den Zellteilungen und Entwicklungen schon etwas schiefgegangen ist. Ich würde es nicht als Fehlgeburt bezeichnen, es bleibt eine Vermutung, vorallem, wenn die Menstruationsblutung einsetzen wird, mit evtl. gewöhnlicher Stärke/Länge. Sie kennen Ihren Körper sehr gut und erfahren besonders jetzt alles ganz intensiv; ich wünsche Ihnen, dass Sie bald in freudiger Erwartung sein dürfen...Alles Gute,Barbara

36
Kommentare zu "Hatte ich eine frühe Fehlgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: